Unsere Projekte

Auf dieser und den folgenden Unterseiten bekommst Du einen Überblick über laufende sowie bereits realisierte Projekte. Bei Fragen oder Anregungen schreib uns doch einfach eine Mail.


Projekt: Donyo Integreated Sports Centre – DISC – KENIA


Die Initiative DISC wurde von Charles Ochieng im Jahr 2008 in Donyo Sabuk ins Leben gerufen und hat sich seitdem stark weiterentwickelt. Die nach wie vor anhaltende Land-Stadt-Migration ist der wesentliche Grund dafür, dass die Bevölkerung in den Großstädten Ostafrikas explodiert. ELIMU e.V. hat erkannt, dass diese Entwicklung nur durch die Schaffung von Impulsen im ländlichen Raum abgemildert werden kann. Insbesondere Jugendliche in der kenianischen Peripherie benötigen Zugang zu Bildung, um ihre eigenen Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern und als Katalysator für das Voranbringen ihrer rural geprägten Heimat zu fungieren.
Die Initiative DISC bietet den Jugendlichen in Donyo Sabuk, welches ca. 65km nordöstlich von Nairobi liegt, zahlreiche Fördermöglichkeiten. Durch ihr Motto „empower education“ gibt sie Kindern, Jugendlichen sowie der ganzen Community eine Zukunftschance.

Schulgebühren


Errichtung und Ausstattung der Bibliothek


Schulbekleidung


Sonstige Aktivitäten


Miete, Transport, Kommunikation

62998_440170006066214_1320301441_n
Transportkosten 2014

Projekt: Mama Hindu – TANSANIA


Das Centre for Women and Children Development (CWCD) wurde 1995 von Mama Hindu, einer überaus engagierten Frau, in Arusha (Tansania) gegründet. Mit vollem Namen heißt sie Hindu Ally Mbwego, wird jedoch von allen nur Mama Hindu genannt. Durch ihr unermüdliches Engagement gibt sie sozial benachteiligten Kindern und Frauen wieder eine Lebensperspektive. Die Arbeit des CWCD umfasst verschiedene Bereiche, die in erster Linie die Themen Bildung, Aufklärung, Emanzipation und Hilfe gegen Hunger und Arbeit beinhalten. ELIMU e.V. unterstützt das CWCD seit 2009.

Projekt: Pamoja Youth Foundation – KENIA


Die Pamoja Youth Foundation (P.Y.F.) in Kibera, einem Slum Nairobis, ist eine Jugendinitiative, die seit 2010 vom Verein unterstützt wird. Raphael Omondi, der Gründer der P.Y.F., stärkt die Jugendlichen in ihren Talenten, damit sie eine positive Veränderung in ihren Slums bewirken können. Im Oktober 2010 fand im Office der Pamoja Youth Foundation ein Lehrerseminar statt, bei der Lehrerinnen und Lehrer des Slums „Kibera“ Ideen zur Verbesserung des Schulunterrichts austauschten. Raphael Omondi, der Gründer der P.Y.F, stellte dabei eine Solaranlage vor. Umweltprojekte, Musikfestivals für lokale Künstler und Sportaktivitäten sind nur einige weitere Aktionen von Pamoja Youth Foundation.


Projekt: Chimpanzee Sanctuary and Wildlife Conservation Trust (CSWCT) – UGANDA


Das Chimpanzee Sanctuary and Wildlife Conservation Trust (CSWCT) ist engagiert daran, die Lebensbedingungen von Menschen und Schimpansen nachhaltig zu verbessern. Um die Aufklärungs- und Bildungsarbeit in diesem Gebiet zu unterstützen, wurde ein Bildungszentrum mit einer angegliederten Bibliothek errichtet, für die ELIMU e.V. zahlreiche Bücher spendete.


Projekt: Verschiedene kleinere Projekte – KENIA

Dieser Bereich wird derzeit neu erarbeitet. Morgen ist dieser Bereich wieder verfügbar.