Projekt: Bau von Klassenräumen, Bibliothek und Toiletten

Person1

Errichtung eines Gebäudes


Schüler, die die Räumlichkeiten nutzen können:
Alle Schüler

Projektart:
Bau von Gebäuden

Standort:
Arusha, Tasania

Projekt abgeschlossen 100%

Projektbeschreibung:

Während unseres Besuchs des CWCD im Rahmen einer Exkursion der Universität Trier im Jahr 2009, konnten wir uns ein Bild über die aktuelle Situation des Zentrums machen. Dabei fiel uns insbesondere der mangelhafte Zustand der sanitären Einrichtungen ins Auge, woraufhin wir mit Mama Hindu über Möglichkeiten zur Verbesserung dieses Zustandes diskutierten. Im Gespräch wurde deutlich, dass die unhygienischen Zustände bereits seit längerem ein bekanntes Problem waren und ihrer Einschätzung nach als erstes in Angriff genommen werden mussten. Daraufhin beschlossen wir, mithilfe Deiner Spendengelder eine sanitäre Anlage für Jungen und Mädchen zu errichten, welche im Jahr 2009 fertiggestellt werden konnte. Im Anschluss an den Bau des Toilettenhauses finanzierte ELIMU e.V. eine Erweiterung des Schulgebäudes um ein weiteres Stockwerk, in dem sich die jetzige Schulbibliothek befindet.

Im Jahre 2010 teilten uns die drei damaligen ELIMU-Praktikanten des CWCDs mit, dass der Treppenaufgang zur Bibliothek aufgrund eines fehlenden Geländers sehr gefährlich für die Schulkinder sei. Daraufhin finanzierten wir Ende 2010 den Bau des fehlenden Geländers.