Projekt: Film über die Umweltproblematik im Slum Kibera

Person1

Umweltproblematik im Slum Kibera


Menschen, die von dem Film profitieren:
Viele (kann schlecht geschätzt werden!)

Projektart:
Film

Standort:
Kibera-Slum, Kenia

Projekt abgeschlossen 100%

Projektbeschreibung:

Das P.Y.F.-Mitglied Chaty N. (Studierende der Journalistik) produzierte 2011 einen Film über die Umweltproblematik im größten Slum Kenias (Kibera). Der Film zielte darauf ab, ein Bewusstsein für diese Problematik bei der Regierung sowie der dort lebenden Bevölkerung zu schaffen.

Dabei schildert Chaty N. die Ursachen der derzeitigen Situation, indem sie detailliert Probleme wie das fehlende Abfallmanagement, erosionsgefährdete Flächen sowie die damit einhergehende Wasserverschmutzung beschreibt.

Die Produktion des Filmes wurde von ELIMU finanziell mitgetragen. Auf Nachfrage können Schulen bzw. Bildungseinrichtungen den Film zu Unterrichtszwecken bei uns ausleihen.

Projekt: Film über Umweltproblematik im Slum Kibera