FH1Ende April 2012 wurde ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer neuen Berufsschule in Ugunja/Siaya-Provinz im Westen Kenias gegangen: ELIMU e.V. und die Fachhochschule Hildesheim haben eine Kooperation gestartet.

In einem interdisziplinär ausgerichteten Studienprojekt werden Studierende der Fachbereiche Ingenieurholzbau und Architektur unter Leitung der Professoren Nebgen und Breukelmann verschiedene Baupläne für eine Berufsschule entwerfen.

FH2Jener Entwurf, welcher am besten geeignet erscheint, soll Ende des Jahres von einem Team aus einheimischen kenianischen Handwerkern und Studierenden der FH Hildesheim Realität werden.

ELIMU – Bildung in Ostafrika e.V. freut sich auf eine spannende und konstruktive Zusammenarbeit mit Studierenden und Lehrenden der FH Hildesheim!