Asante sana! Ganz herzlich danken wir unseren engagierten Kenia-Freunden Marina, Regina, Carmen, Renata, Aleksandra, Olaf und Tomasz aus Völksen in Niedersachsen, die im August 2017 ein großes Straßenfest veranstaltet haben. Der Erlös der Veranstaltung ist in voller Höhe für Celestine bestimmt, der damit der Besuch einer Secondary School finanziert wird. Celestine wohnt im Dorf Ol Donyo Sabuk in Kenia. Ihre Ausbildung wird vor Ort von unserer Partnerorganisation „The DISC-Initiatives“ betreut.